Hey! ♥

» Hey, willkommen,schön,dass du hierhier gefunden hast!Auf dieser Seite dreht sich fast alles um Essstörungen,wer sich damit nicht identifizieren kann, sollte besser gehen. Ich will niemanden zu irgendetwas verleiten! ♥ PW-Anfragen bitte an : lakiwii@yahoo.de

Mädchen

Ziele
Sportprogramm
Gesagtes
(m)eine Meinung

Traum

Inspiration
Olsen Twins Thinspo
Real Girls
Vorher-Nachher
Disgusting

Stuff

Thinlines
Ablenkung
Reasons
Hunger?
Motivation
Motivation 2
Gedankenübungen
Ana doesn´t love u

Beauty and more ♥

Peeling
Augenringe
Maniküre
Pediküre
Selbstbewusstsein
Cellulite
Selbstbräuner

Sonstiges

Archiv
Gästebuch
Fun ^.^

Freunde ♥

Cuties ♥

 Motivation

 

 

# der Blick in den Spiegel.

zieht euch irgendwas enges an, aber so, dass das Fett an den Seiten nicht über den Hosenbund quillt. ;D
Meinetwegen, zieht die Hose bis unter den Bauchnabel, damit ihr 'dünn' ausseht.
Wenn ihr seht, wie weit ihr schon gekommen seit (bzw. wenn ihr euch dabei ertappt das Fett zu verstecken, wie viel ihr noch müsst.), motiviert euch das sicher. (:


# musiiiiic.

Such euch 'nen Musiktitel aus und benutzt das als Motivationsmusik.
Es sollte möglichst nicht irgendeine Depri-emo-mucke sein. :D
sondern etwas, wozu ihr richtig abhotten könnt. und voll durch euer Zimmer dancen könnt.
das lenkt nicht nur ab, sondern schafft auch gute Stimmung.



# Regeln sind dazu da, um motiviert zu sein.

Schafft euch Regeln oder ordnet (grob oder nicht, wie ihr möchtet) euren Tagesablauf.
Schafft euch To-Do Listen und hakt sie ab.
es tut unglaublich gut am Ende des Tages zu sehen, dass man alles geschafft hat, was man sich vorgenommen hat.


# noch mehr Kästchen abhaken.


Schreibt euer Gewicht in 500 gramm Schritten untereinander. Daneben malt ihr kleine Kästchen.
Hakt immer ein Kästchen ab, wenn 500 gramm weg sind.
Und wenn ihr's dann wieder drauf habt, und wieder weg bekommt, hakt es gleich nochmal ab. :D
Je nach belieben könnt ihr auch Belohnungen hier und da einfügen.
Wem es schwerfällt sich etwas zu überlegen hab ich ein paar Inspirationen: es eignet sich eigentlich alles (alles,außer essen!) als Belohnung, zum Beispiel 'ne neue Modezeitschrift, Kosmetikprodukte, Bücher, DvDs, 'ne Sonnenbrille,... :D
Falls euch irgendwann etwas einfällt, sagt einfach, 'das kauf ich mir, wenn ich die xx kilo erreicht hab', anstatt es gleich zu kaufen. (:


# Überraschung!


Macht super Spaß und verschafft gute Stimmung:
klappt aber nur, wenn ihr generell selbstsicher seid oder gerade einen Schub selbstbewusstsein in euerm Blut spürt. ;D
Kleidet euch einfach ziemlich sexy, zum Beispiel mit einem engen Top und kurzem Rock/Hose.
aber bitte nicht zu nuttig. ;D
und dann überrascht jemanden der euch noch nicht kennt (!).
das könnte der attraktive Postbote sein, der nette Verkäufer im Supermarkt, der süße Nachbar, der euch zuguckt, wie ihr die Treppe putzt oder die Leute vom citti, die die Tüten hochtragen.
Wenn ihr nicht wollt, dass euch jemand in für euch ungewöhnliche Kleidung, sieht, den ihr kennt (und ihr damit wahrscheinlich das top-gesprächsthema werdet), vermeidet lieber öffentliche Plätze. (;


# die guten alten Thinpos

Kennt natürlich jeder: wünderschöne Stars, Mädchen, Models,... auf den pc ziehen, im Blog posten, in's 'Abnehmbuch' kleben, wie ihr wollt.
Aber vorsichtig mit dem 'ins zimmer hängen'.
Wenn ihr alleine wohnt, und nicht gerade viel Besuch bekommt, bietet sich das natürlich an, aber falls es jemand der nicht darüber Bescheid weiß, sieht, kann das zu unangenehmen Fragen führen.

Gratis bloggen bei
myblog.de

dsgn