Hey! ♥

» Hey, willkommen,schön,dass du hierhier gefunden hast!Auf dieser Seite dreht sich fast alles um Essstörungen,wer sich damit nicht identifizieren kann, sollte besser gehen. Ich will niemanden zu irgendetwas verleiten! ♥ PW-Anfragen bitte an : lakiwii@yahoo.de

Mädchen

Ziele
Sportprogramm
Gesagtes
(m)eine Meinung

Traum

Inspiration
Olsen Twins Thinspo
Real Girls
Vorher-Nachher
Disgusting

Stuff

Thinlines
Ablenkung
Reasons
Hunger?
Motivation
Motivation 2
Gedankenübungen
Ana doesn´t love u

Beauty and more ♥

Peeling
Augenringe
Maniküre
Pediküre
Selbstbewusstsein
Cellulite
Selbstbräuner

Sonstiges

Archiv
Gästebuch
Fun ^.^

Freunde ♥

Cuties ♥


*TEELÖFFEL**
Diese Methode ist eigentlich recht schnell und hilft am Morgen immer, wenn es schnell gehen soll. Man packt abends einen Teelöffel ins Eisfach oder einfach nur in den Kühlschrank. Morgens steht man wie gewohnt auf, doch bevor man sich schminkt, holt man den Löffel heraus und hält ihn in die Nähe der Augen. Man sollte es nicht direkt drauflegen, weil sich das nicht gut anfühlt. Einfach mit etwas Abstand und mit der gewölbten Seite gegenhalten. Nach rund zehn Minuten sehen die Augen selbst wesentlich frischer aus und die Augenringe sind schon so gut wie verschwunden. Schminkt man sich nun. Sieht man die Augeringe eigentlich gar nicht mehr und da die Augen sehr frisch wirken, fällt es gar nicht auf, das man nen langes Wochenende hatte, außer durchs viele gähnen. Für diese Methode entstehen keinerlei Kosten, außer wenn man sich danach noch schminkt, ist aber nicht nötig, denn auch so geht es. Man kann ja sagen, man hat schlecht geschlafen.

**TEEBEUTEL**

Der Teebeutel ist eine preiswerte Alternative zum Löffel. Ein solcher Beutel kostet höchstens 10Cent und dafür sind die Augenringe schnell weg und es fühlt sich sehr entspannend an. Man nimmt sich einen Kamilleteebeutel. Kamille hat die Eigenschaft zu beruhigen und deswegen bevorzuge ich es.Natürlich kann man auch eine andere Sorte nehmen. Es gibt zwei Möglichkeiten. Wer die Sorte Tee mag, die er gewählt hat, kann sich einfach einen Tee zum Frühstück brühen, den Beutel herausnhemen, etwas kühlen lassen und sich auf die Augen packen und dabei den Tee trinken. Da ich aber keine Kamille mag und ich mich dabei richtig entspannen will, nehm ich den Beutel, übergieß ihn mit heißem Wasser. Danach leg ich ihn auf eine Untertasse und nehms mit ins Zimmer. Ich leg mich dann hin und ist der Teebeutel angenehm warm, leg ich ihn auf meine Augen und da bleibt er rund 10-15 Minuten drauf. Nimmt man ihn runter, tupft man sich die Augen ab und kann sich danach wieder im Spiegel ansehen. Dies kann man auch einfach zum Entspannen der Augen nehmen. Eine meiner Lieblingsmethoden.


**MILCH**
Milch ist ja bekanntlich gut für die Haut. Deswegen hatte ich dies auch mal bei Augenringen versucht und bei mir hats geholfen, wenn auch nur minimal. Wenn ich abends mal nicht einschlafen kann, weil die Nacht so aufregend war oder ich längere Zeit frei hatte, trinke ich heiße Milch mit Honig. Dies hatte ich auch nach einem sehr langen Wochenende vor. Da bei uns der Tee ausgegangen ist, habe ich mir Watte geschnappt und etwas von der heißen Milch auf eine Untertasse gegossen. Die Watte habe ich nun darin eingetunkt und auf die Augen gelegt. Am nächsten Tag waren meine Augenringe nicht so deutlich zu sehen, wie sie es ohne vorherige Behandlung gewesen wären. Wenn man von der Milch noch etwas über hat, kann man diese auch noch zum Abschminken und reinigen der Haut benutzen, denn die warme Milch entspannt die Haut sehr schön und das ist nach nem Partyabend sehr angenehm. So hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

**KARTOFFELN**
Ja, auch diese können helfen. Man schneidet die Kartoffel einfach in der Mitte durch. Danach schneidet man zwei Scheiben ab und den Rest bewart man endweder fürs Essen auf oder wirft sie weg. Nun legt man die Kartoffelscheiben auf die Augen. Nach rund fünf Minuten kann man die Scheiben entfernen und schon sind die Augenringe so gut wie verschwunden. Leider finde ich nicht, dass die Augen danach frisch wirken und die Scheiben rutschen leider auch sehr schnell herunter. Zum Entspannen eignet sich das eher nicht. Da es aber hilft, kann ich es nur empfehlen. Gurken helfen da übrigens nicht so gut, sondern sind eher geeignet, wenn die Augen geschwollen sind.
Der beste und einfachste Tipp ist aber, dass man früh ins Bett geht, gesund lebt und nicht immer das ganze Wochenende durchmacht. Wem das schwer fällt, hat oben ja einige Tipps. Ich hoffe, sie haben euch geholfen. Natürlich kann man die Augenringe auch versuchen mit Abdeckstiften zu überschminken, aber ich bin eher dafür, dass man natürliche Mittel verwendet. Das ist auch preiswerter und durch die Schminke kann man nicht alles überdecken. Und wer gar nichts machen will, sollte einfach nicht in den Spiegel sehen, so bleibt der Herzinfakt aus, weil man wie ein Zombi aussieht und der Spiegel bleibt heil.

Wichtig ist natürlich auch,viel Wasser zu trinken,und lang genug zu schlafen.

Gratis bloggen bei
myblog.de

dsgn